Weilheim in Oberbayern

Wappen von WeilheimWeilheim

  Kreisstadt des Landkreises
  Weilheim-Schongau

  zugehörige Ortsteile: Deutenhausen,
  Marnbach und Unterhausen

565 Meter über dem Meeresspiegel gelegen
ca. 20.633 Einwohner  

Teilweise präsentiert die charmante Stadt ein eindrucksvolles mittelalterliches Stadt-
bild. Teile der ehemaligen Stadtfestung, zahlreiche stuckverzierte Bürgerhäuser, die
Stadtpfarrkirche und die Friedhofskirche St. Salvator (gebaut 1449) sind Zeugen einer
kulturell reichen Stadt, die mit einer modernen Fußgängerzone, zahlreichen Gewer-
begebieten, Museen und Stadttheater für Einheimische und Touristen so manche
"Schmankerl" bereithält, z. B. Pfaffenwinkelmuseum im alten Rathaus.

Impressionen aus WeilheimAuch die Umgebung Weilheims bietet mit zahlreichen 
Seen, Wanderwegen ein reichhaltiges Freizeitangebot und 
eine guten Anbindung über Bundesstraßen und Bahn nach 
München und ins Alpengebiet.
Die Seiten der Stadt: Weilheim.de  

Links und Adressenverzeichnisse (alphabetisch sortiert):

Behördenwegweiser nach Rubriken "Was erledige ich wo?"
Bilder aus Weilheim (Impressionen)
Branchenbuch Weilheim
Gästebuch
Gemeinnützige Einrichtungen und Vereine
Kindergärten
Kinder-Kino
Kultur
Öffentliche Einrichtungen (Behörden, Krankenhäuser usw.)
Pfaffenwinkelmuseum
Schulen   
Veranstaltungskalender
Weilheimer Agenda 21
Weilheim´s Partnerstadt Narbonne
Weilheim-net.de


Pfaffenwinkel.net Logo Startseite Voralpenland.net

© powered by pro-ite®.